Lösungen für eine moderne und vernetzte Medizintechnik

A9

Anästhesie-Arbeitsplatz

A9-Right_webA9-Right_web
A9-Left_webA9-Left_web
A9-Front-3_webA9-Front-3_web
A9-Front-2_webA9-Front-2_web

Ganzheitliche Sicherheit

Der Mindray A9 repräsentiert die Zukunft der Anästhesie in einem benutzerfreundlichen und intuitiven Workstation-Design. Mit branchenführenden intelligenten Werkzeugen zur Automatisierung klinischer Eingriffe und zur Aufrechterhaltung der Patientensicherheitsprozesse liefert der A9 bahnbrechende Leistungen in der Anästhesie und Beatmung.

Der 18,5 Zoll kapazitiver Touchscreen ist  stufenlos drehbar für einen 360-Grad-Blickwinkel. Er gewährleistet eine übersichtliche Darstellung graphischer und numerischer Daten sowie die Visualisierung des bevorstehenden Anästhesie-Verlaufes.

Die neue Benutzeroberfläche minimiert Interaktionen, vereinfacht die Arbeitsabläufe und erleichtert die Entscheidungsfindung. Fortschrittliche Überwachungsfunktionen wie die Anzeige von Respirationsloops sorgen dafür, dass Klinikmitarbeiter die Effektivität der Beatmung und den Status der Luftwege des Patienten besser beurteilen können. Die wesentlichen Informationen stehen zeitnah und zuverlässig zur Verfügung. Sie ermöglichen flexible Veränderungen zum Wohl des Patienten.

Die innovative elektronische Plattform von Mindray auf dem A9 ermöglicht es Anwendern, die Sicherheit der Patienten während sämtlicher perioperativen Phasen, von der Einleitung bis zum Aufwachen, zu gewährleisten um das Risiko von postoperativen pulmonalen Komplikationen zu minimieren. Das sorgt für mehr Komfort und Sicherheit in jedem Stadium des Anästhesie-Verfahrens und ermöglicht den Klinikmitarbeitern einen ruhigeren Arbeitsalltag.

ACA basiert auf der neuen elektronischen Plattform des A9, die die Frischgas- und Verdampferleistung automatisch anpasst, um die voreingestellte endtidale Anästhetika und inspiratorische Sauerstoffkonzentration schnell zu erreichen. 

  • Die direkte Einstellung der Zielwerte für EtAA und FiO2 reduziert die Benutzerinteraktion für die Frischgas- und Verdampfereinstellungen.
  • Die Frischgas- und Anästhetika-Zufuhr wird Zyklus für Zyklus angepasst, um schnell auf Änderungen im Patientenstatus zu reagieren und das Narkoseniveau während der Operation stabil zu halten.
  • Kostenreduzierung durch Minimierung des Gebrauchs von Frischgas und Anästhetika während des ganzen Verfahrens.

Im A9 kommt erstmals der Volumenaustauscher (VE) als innovatives Beatmungssystem zum Einsatz, das eine äußerst präzise und zuverlässige Beatmung ermöglicht.

  • Schnelles Ein- und Ausspülen durch geringes Systemvolumen.
  • Präzise Beatmung für alle Patienten, von Erwachsenen bis zu Neugeborenen mit einem Atemhubvolumen (Tidal Volume, TV) ab 5ml.
  • Deutliche Statusanzeige des Atemsystems durch visuelle VE-Anzeige.
  • Da keine bewegliche Komponenten eingebaut sind, wird das Störungsrisiko reduziert und die Zuverlässigkeit und Lebensdauer erhöht.

Einführung einer neuen Sicherheitsdimension

High Flow Nasal Cannula (HFNC) 

High-Flow Sauerstoff Abgabe, mittels HFNC spielt eine wichtige Rolle beim Erhalt der sicheren
Sauerstoffsättigung der Patienten, da sie die sichere apnoeische Oxygenierungszeit während der Induktion auf 30 Minuten verlängert.

Automatic Control Anesthesia (ACA)

ACA basiert auf der neuen elektronischen Plattform des A9, die die Frischgas- und Verdampferleistung automatisch anpasst, um die voreingestellte endtidale Anästhetika und inspiratorische Sauerstoffkonzentration schnell zu erreichen.
ACA

Höchstleistung in allen Phasen der Anästhesie

Transpulmonale Drucküberwachung: Unabhängige Überwachung des
Ösophagusdrucks zur Unterstützung der individuellen Beatmungseinstellungen
für den einzelnen Patienten.

Lungenrekrutierungs-Tool: Zwei optionale Manöver können durchgeführt werden: schrittweiser PEEP oder anhaltende Inflation. Mehrere Kriterien zur Bewertung der Rekrutierungseffektivität. Ein wiederholt geplanter Rekrutierungsvorgang kann automatisch durchgeführt werden.

TV / IBW-Anzeige: TV/IBW kann beim Wechsel des TV
berechnet werden, was dem Anwender einen klaren Hinweis auf geeignete
Einstellungen des Atemhubvolumens zur Vermeidung von Barotrauma liefert.

Tradition plus Hightech

Automatische Systemprüfung

  • Einhaltung der ASA-Richtlinien
  • Automatischer Sicherheitscheck des Systems in 3,5 Minuten 

Anpassbare Profile für intelligentes Arbeiten

Konfigurationsprofile können für verschiedene klinische Szenarien oder Anwendungen leicht angepasst und geladen werden, Diese Profile enthalten: Pré-konfigurierte Werte, Bildschirm layout und System-Konfiguration.

Gut beleuchtete Arbeitsfläche

  • Beleuchtung um das APL-Ventil im manuellen Modus, zur schnellen Erkennung vom aktuell angewendeten Modus.
  • Beleuchtung für den Arbeitsbereich mit einstellbaren Winkeln und Helligkeit um das Arbeiten bei wenig Licht zu ermöglichen.

Vernetzung und Konnektivität

Dank hochflexibler Integrationsoptionen kann das A9 mit einer Vielzahl von Geräten, einschließlich Patientenmonitoren, Infusionspumpen und Informationssystemen, zusammenarbeiten und so den unterschiedlichsten klinischen Anforderungen gerecht werden.

Ein „grüner“ Operationssaal

Das A9 nutzt während der Operation Anästhesiegas-Reduktionsstrategien, was ökologische und wirtschaftliche Vorteile mit sich bringt.

Optimizer

Eine Reihe klinischer Entscheidungshilfen,
einschließlich Optimizer, können den Anwender über den optimalen Frischgasfluss orientieren.

e-AGSS System

Das e-AGSS überwacht die Flow-Rate der Absaugung und zeigt Anomalien an. Im
Standby-Modus erfolgt zur Reduzierung des
Stromverbrauchs eine automatische Abschaltung.

All-round Safety

Downloads

Erweiterungsgeräte

Alle Monitore der BeneVision N-Serie sind Innovation zum Anfassen. Sie sorgen in einer Bandbreite von 5,5 bis 22 Zoll für eine optimale Patientenüberwachung.

Mithilfe der umfangreichen Modulpalette der BeneView-Reihe lassen sich die Premiumprodukte der Monitoring-Famile nahezu unendlich konfigurieren und erweitern. Ob ICG, BIS, RM, CO2 PICCO2, BeneLink, CEVOX oder Vigileo alle Module arbeiten dank ihrer pinlosen Technologie absolut verschleißfrei und zuverlässig.

Angebotsanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Scroll to Top

Vielen Dank für Ihre Bewerbung.

Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.